Wir erhalten Kulturgut

Verein Historische Feldbahn Ziegelei Landquart

Der VFZL hat es sich zum Ziel gemacht, die verbliebenen Teile der Landquarter Feldbahn zu restaurieren und für die Nachwelt in einem betriebsfähigen Zustand zu erhalten. Ausserdem sollen auf der Bahn auch andere erhaltenswerte Fahrzeuge in 750mm-Spur aufgearbeitet und betrieben sowie die dazu benötigte Infrastruktur erstellt und instand gehalten werden.

Die Vereinsmitglieder können sowohl aktiv als auch passiv zum Vereinsleben beitragen. Aktive Mitglieder helfen im Betrieb sowie im Unterhalt der Bahn mit, während Passivmitglieder lediglich als Gönner fungieren oder ausnahmsweise im Betrieb mithelfen. Für alle Mitglieder findet einmal im Jahr ein Mitgliedertreffen mit Kaffee, Kuchen und gemütlichem Beisammensein statt.

Die Mitgliederbeiträge gestalten sich wie folgt:

Aktivmitglied

Beitrag

CHF 60 pro Jahr

Passivmitglied

Beitrag

CHF 50 pro Jahr

Statuten

Die Statuten können online eingesehen und heruntergeladen werden.

 


Vorstand

Präsident

Remo Hartmann (1982) hat eine Lehre als Landwirt absolviert. Seither ist er vor allem im Lastwagengewerbe tätig. Seine Bereiche auf der Bahn umfassen neben den gemeinsamen Ämtern sämtliche Fahrten auf der Strasse plus die Organisation von Werkzeug und Transporten.

Kassier

(Vakant)

Aktuar

(Vakant)

 


Webmaster

Dani Hunziker (1958) hat eine Lehre als Schriftsetzer und Typograf gemacht. Seither hat er als Zeitschriften- und Magazingestalter sein Brot verdient. Nebenbei hat er sich noch autodidaktisch die Herstellung von Websites beigebracht.

Verein Historische Feldbahn Ziegelei Landquart (VFZL)